Project Description

Aufsatzkästen

Als Aufsatzkästen oder Aufsatzelemente bezeichnet man die Bauteile zur Aufnahme von Rollladenelementen bei Fenstern. Diese werden im Aufmaß des Fensters berücksichtigt und bei der Erstausstattung mit dem Fenster in der Fassade verbaut. Je nach Ausstattung sind Varianten mit Motor oder Handzug sowie die Integration weiterer Funktionen wie zum Beispiel Fliegengitter in den Aufsatzkästen möglich. Im Zuge der Wärmedämmung müssen diese Aufsatzkästen ebenfalls optimal gedämmt sein, um keine Dämmungsschwachpunkte in der Fassade zu erzeugen. Die Aufsatzkästen müssen – vor allem im Passiv- oder Niedrigenergiehausbereich – bestimmte Normen erfüllen. Die im jeweiligen Bedarfsfall einzusetzenden Elemente ermittelt der Fensterfachmann beim Aufmaß. Nur in der optimalen Kombination der verbauten Fenster und Aufsatzkästen werden die zum Erreichen der Normen für den jeweiligen Energiesparhaustyp benötigten Wärmedämmungswerte erreicht. Bei einem Fensteraustausch werden vom fachgeschulten Aufmesser auch die Aufsatzkästen auf eine mögliche Nachrüstung oder auf den notwendigen Austausch geprüft.

Fenster-Wiki Übersicht

INTERESSANTE ARTIKEL