Project Description

Glasteilende Sprossen

Die “echte Sprosse” findet sich vor allem bei Häusern im Landhausstil oder in denkmalgeschützten Gebäuden. Im Gegensatz zur aufgesiegelten Sprosse ist hier tatsächlich jede Scheibe einzeln für sich eingefasst. Da diese Variante der Fensteraufteilung nicht nur von der Kostenseite her am aufwändigsten ist, sondern auch bei Dämmung und Schallschutz gegenüber der aufgesiegelten Sprosse das Nachsehen hat, ist diese Variante der Fensteraufteilung anratsam, wenn sie baulich vorgeschrieben oder eben ausdrücklich eine “echte Sprosse” gewünscht ist.

Fenster-Wiki Übersicht

INTERESSANTE ARTIKEL