Isolierglas

Als Isolierglas bezeichnet man einen Scheibenverbund aus mindestens zwei Scheiben, die am Rand hermetisch verschlossen sind. Der Standard bei Isolierglasscheiben heute sind zwei 4 mm Einzelscheiben mit einem Scheibenzwischenraum von 16 mm, der mit Edelgas gefüllt ist. In den meisten Fällen heutiger Wohnhäuser haben wir es mit einer solchen Verglasung zu tun.

Fenster-Wiki Übersicht

INTERESSANTE ARTIKEL