Project Description

Dämmung

Um ein unsaniertes, altes Haus warm zu halten, sind in Deutschland bis zu 4000 Liter Heizöl nötig. Auf den Quadratmeter gerechnet – bei einer Fläche von 150 m² – sind das etwa 27 Liter Heizöl pro Jahr. Niedrigenergiehäuser verbrennen nur noch sieben Liter pro Quadratmeter. Diese Bauwerke müssen rundum mit einer Dämmschicht versehen werden und benötigen die neueste Heizungstechnik. Perfekt isoliert sind Häuser dann, wenn das Dach bzw. die oberste Geschossdecke, die Außenwände, die Kellerdecke sowie die Fenster, Türen und Rollladenkästen nach den aktuellsten Dämmvorschriften optimiert wurden. Moderne Fenster, Dachfenster und Türen erkennt man beispielsw. an einem Wärmedurchgangskoeffizienten(U-Wert) bis zu 1,1 W/m²K. Ein niedrigerer U-Wert kennzeichnet einen geringeren Wärmeverlust und somit eine noch höhere Kostenersparnis.

Fenster-Wiki Übersicht

INTERESSANTE ARTIKEL