Sicherheitsbeschlag für Fenster

Rund zwei Drittel aller Wohnungseinbrüche in Einfamilienhäuser erfolgen über die Fenster oder die Balkontür. Gängige Einbruchmethoden sind das Aufhebeln des Fensters oder das Verschieben des Fensterbeschlags von außen, wodurch der Fenstergriff in die Öffnungsstellung gebracht wird. Auch gekippte Fenster sind geradezu eine Einladung für Einbrecher. Hier wird der Fenstergriff über den Fensterspalt in die Öffnungsstellung gebracht, und schon ist der Weg in Ihre Wohnung frei.

Sichern Sie vor allem die Fenster, welche ohne Hilfsmittel leicht erreichbar sind, wie z.B. Kellerfenster und Fenster im Parterre. Auch der 1. Stock ist für Einbrecher kein Problem. Dort sind Balkontüren ein weiterer möglicher Schwachpunkt.

Denken Sie jedoch daran, dass für Ihre Fenster entsprechend den Hinweisen für die Haustür Folgendes gilt: Um die Einbruchsgefahr zu verringern, sollte nicht nur der Fenstergriff Schutz bieten, sondern das ganze Fenster. Sicherheitsglas, einbruchhemmende Stahlschließbleche und eine sogenannte Pilzkopf-Verriegelung helfen Ihnen, sich besser vor Einbrechern zu schützen.

Komfortpilzbolzen

Kleines Detail, große Wirkung

  • sorgt für ein leichtgängiges und fehlerfreies Öffnen-Kippen-und
    Schließen des Fensters
  • automatische Anpassung bei veränderten Rahmenbedingungen
  • garantiert ein jederzeit optimal eingestelltes und langlebiges Schließsystem
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sicherheits-Verriegelungsstelle-Schließblech

  • hochfeste Materialkombination aus Kunststoff und Stahl
  • hoher Einbruchschutz
  • Bedienkomfort durch Flügelheberrolle
  • leichtgängige Bedienung durch Kombination mit Komfortpilzbolzen
  • Verschleißarm

Sommer- und Winterspaltlüftung

  • optimale Einbruchhemmung bis RC 2 in Verschluss- und Lüftungsstellung ermöglicht sicheres Lüften auch in Abwesenheit
  • witterungsunabhängige Lüftung durch hohe Schlagregendichtigkeit
  • garantiert kontinuierliche Grundlüftung ohne Zugerscheinung und sorgt für ein gesundes Raumklima
  • minimiert das Risiko der Schimmelbildung
  • intuitive Bedienung durch bekannte Schaltreihenfolge Dreh-Kipp
Fenster-Wiki Übersicht

INTERESSANTE ARTIKEL